News

Gern halten wir Sie rund um erneuerbare Energien und neue Technologien auf dem Laufenden und informieren Sie über sämtliche Neuigkeiten aus unserer Agentur. Lesen Sie hier die neuesten Nachrichten.




2012| 07 | 26 Neues Projekt: New Energy Husum 2013

In den vergangenen Jahren hat sich die New Energy Husum als eine der bedeutendsten Messen im Bereich der erneuerbaren Energien etabliert. Vom 21. bis 24. März 2013 werden sich erneut Experten und führende Hersteller in der nordfriesischen Stadt Husum treffen, um ihre neuesten Lösungen aus den Bereichen Biogas, Elektromobilität, Energiespeicher, Kleinwind, Photovoltaik und Solarthermie zu präsentieren.

Unsere Agentur übernimmt ab August 2012 die gesamte Pressebetreuung für die Veranstaltung inkl. der Organisation einer Vorabpressekonferenz in Berlin. Wir freuen uns auf das neue Projekt mit der Messe Husum!

 

2012 | 07 | 24 Der „PR-Leitfaden für Neue Energien“ kommt gut an

Seit fast sieben Monaten ist er auf dem Markt: unser PR-Ratgeber für die Erneuerbare-Energien-Branche. Die Meinung unserer Leser ist uns wichtig. Deshalb haben wir die Geschäftsführer, PR-und Marketingverantwortlichen unter den Lesern zu einer kurzen Umfrage aufgerufen. Die Mehrzahl dieser Lesergruppe (64 Prozent) bewertete den "PR-Leitfaden für Neue Energien" mit "gut", 36 Prozent sogar mit "sehr gut". Besonders das Kapitel "Strategien und Konzepte" und der umfangreiche Anhang punkteten bei den Lesern. Ganze 92 Prozent der Teilnehmer würden das Buch weiterempfehlen.

Wir danken allen, die an der Umfrage teilgenommen haben und freuen uns über das positive Feedback und die wertvollen Tipps unserer Leser.

 

2012 | 06 | 25 Neuer Windenergieerlass soll den Ausbau der Windkraft in NRW fördern


DieBranchentag Windenergie NRW, 2012 beschleunigte Energiewende und der Klimaschutz behalten auch in den nächsten fünf Jahren oberste Priorität für Nordrhein-Westfalen. Dies betonte Nordrhein-Westfalens Umweltminister Johannes Remmel bei einer Pressekonferenz in Köln, die unsere Mitarbeiterin Lea Schmitz besuchte. Die Pressekonferenz fand im Rahmen des „4. Branchentags Windenergie NRW“ statt.

Die Erneuerbaren Energien sind in Nordrhein-Westfalen bereits zu einem wichtigen Wachstums- und Innovationsmotor geworden. Vor allem im Anlagen- und Maschinenbau und im Zuliefererbreich ist Nordrhein-Westfalen Nummer eins. In Bezug auf die installierten Windkraftanlagen liegt das Bundesland noch zurück. Bisher sind Anlagen mit einer Gesamtleistung von 2,9 GW installiert. Unter anderem durch Repowering, also durch den Ersatz alter Anlagen durch neuere leistungsstärkere Anlagen, durch die Ausweisung bisher tabuisierter Gebiete für die Windenergienutzung, wie Waldflächen, und durch die notwendigen Investitionen, soll die Windkraft in Nordrhein-Westfalen weiter ausgebaut werden. Dies sieht der neue Windenergieerlass des Umweltministeriums vor. Außerdem sollen die Kommunen und Bürger mit in die Pläne der Regierung und der Unternehmen mit einbezogen werden. „Der Klimaschutz soll eine Gemeinschaftsanstrengung sein“, sagte Remmel.

Bis zum Jahr 2020 sollen 15 Prozent des Stromverbrauchs in Nordrhein-Westfalen aus Windkraft gedeckt werden.

Windenergieerlass vom 11.07.2011

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter > Ende >>